Aachen-Brand, St. Donatus

Reorganisation der Wilbrand-Orgel Disposition pdf

AC Brand Anreisser

 

Starker Schimmelbefall und klangliche Veränderungswünsche waren der Grund für die notwendigen Sanierungsarbeiten. Die Wilbrand-Orgel aus dem Jahre 1998 ist technisch gut gebaut und fügt sich optisch gut in das Gesamtbild ein.

Leider bildet das Orgelgehäuse eine thermische Sperre zwischem dem kalten Turm hinter der Orgel und dem geheizten Kirchenraum vor der Orgel.

 

 So war es mit einer Entfernung des Schimmelbefalls alleine nicht getan. Ein Baubiologe wurde hinzugerufen, um die für den Schimmelbefall ursächlichen Taupunktreaktionen im Orgelgehäuse zu untersuchen.  
Ein anderer Schwachpunkt der Orgel war die Setzeranlage. Diese Setzeranlage war ein Eigenbau des Erbauers und konnte leider nicht erweitert werden. So mußten wir für die gewünschte Trompeteria und für die andere klangliche Veränderungen eine neue Setzeranlage einbauen. Diesmal von einem der führenden Zulieferbetriebe.

 

AC Brand Prospekt

 

AC Brand Tromba-Magna

 

AC Brand Spieltisch 02

 

 

AC Brand Pfeifenwerk 01

 Die Umintonation einer Orgel verlangt Wissen und Mut

 

 AC Brand Setzer

 Verdrahtung der neuen Setzeranlage mit samt der
neuen elektronischen Koppelanlage

 

 AC Brand Trakturen 02

 Einbau von opto-elektronischen Kontakten für die elektrischen Koppeln

 

 AC Brand Trakturen 01

Die Trakturen wurden auf selbstspannende Funktion umgebaut

 

 AC Brand Spieltisch 01

Umbau des Spieltischs

 

AC Brand alterSetzer

Alte Setzeranlage - Eigenbau Fa. Wilbrand

 

AC Brand Schimmel 02

In der Orgel war an vielen Stellen Schimmelbefall zu finden

AC Brand Schimmel 01